close search
Liebe Waldmacher·innen, liebe Waldbegeistere, liebe Waldinteressierte,
Sie haben in der Vergangenheit spannende, außergewöhnliche und innovative Projekte umgesetzt?
Der Zukunftspreis des Technikum Laubholz – Waldmacher 2022 – prämiert diejenigen, die mit ihren Ideen und Taten helfen, unsere Wälder zu bewahren, zu schützen und diesem einen Lebensraum und eine Zukunft zu geben.
Wir zeichnen Menschen, Initiativen, Forschungseinrichtungen, Universitäten, Schulen, Vereine, öffentliche Einrichtungen und Unternehmen aus, die in besonderer Weise Verantwortung für eine soziale, umwelt- und klimafreundliche Zukunft unseres Planeten übernehmen.
Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Waldmacher 2022.

Gesucht werden innovative Projekte, nachhaltige Geschäftsmodelle, soziales Engagement und engagierte Persönlichkeiten. Wir möchten Ihren Einsatz für unsere Wälder sichtbar machen.

 

Der TLH Zukunftspreis Waldmacher 2022 wird in folgenden Kategorien verliehen:

  • Nachhaltigkeit
  • Forschung
  • Soziales Engagement
  • Kultur
  • Nachwuchspreis „Kitas und Schulen“

Es ist Zeit etwas zu verändern.
Für den Wald. Für uns alle.
Machen Sie mit.

Weitere Infos

Der TLH Zukunftspreis Waldmacher wird jährlich vom Technikum Laubholz ausgelobt.

Eine unabhängige Jury vergibt den Preis, die Gewinner des TLH Zukunftspreises Waldmacher 2022 werden auf den Blaubeurer Laubholztagen am 16.11.2022 im Tagungszentrum Blaubeuren prämiert und gefeiert.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 9. September 2022.

 

Auf die Gewinner·innen des Nachwuchspreises warten attraktive Preise.

 

Die Arbeiten der Preisträger·innen und der Nominierten werden auf der Website und den Social Media Kanälen des Technikum Laubholz veröffentlicht.

 

Alle eingereichten Projekte müssen bereits begonnen haben oder abgeschlossen sein. Bisher nur geplante Projekte können leider nicht berücksichtigt werden. Alle relevanten Informationen und Hinweise zur Einreichung der Projekte finden Sie folgend.

 

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: E-Mail (bewerbung.waldmacher@technikumlaubholz.de).

Hinweise für die Einreichung der Projekte zum Waldmacher Award 2022

Die Projektbeschreibung muss schlüssig und selbsterklärend sein.

 

Der Text ist auf DIN A4 abzufassen und sollte 5 Seiten nicht überschreiten. Im Anhang können Sie gerne Bilder zur Verdeutlichung hinzufügen.

 

Das Projekt kann ausschließlich per Mail an bewerbung.waldmacher@technikumlaubholz.de eingereicht werden.

Gliederung

1. Thema

  • Kurzer, allgemein verständlicher Titel des Projektes
  • Angabe einer Kategorie:
    – Nachhaltigkeit
    – Forschung
    – Soziales Engagement
    – Kultur
    – Nachwuchspreis „Kitas und Schulen“

 

2. Persönliche Angaben zu den Einreichenden

  • Namen (Vor- & Nachname) der Beteiligten Personen
  • Postanschrift(en), Telefon, E-Mail-Adressen

 

3. Kurze, allgemein verständliche Beschreibung (maximal eine Seite)

  • Was? (Von was handelt(e) das Projekt?)
  • Für wen? (Wer war/ist die Zielgruppe des Projektes?)
  • Wo? (Wo wurde das Projekt umgesetzt?)
  • Wer? (Projekt Beteiligte)
  • Warum? (Hintergrund/Ziel)
  • Wann? (Wann wurde dies gemacht? Einmalig oder regelmäßig?)
  • Wie? (Wie wurde das Projekt umgesetzt?)