search icon
close search

Stellenanzeige

SPEZIALIST•IN INTELLIGENTE FABRIKATION

VOLLZEIT
Job Besonderheit Mit Leitungsfunktion

Wollen Sie bei der Veränderung der Grundlagen für unser nachhaltiges Leben von morgen dabei sein und können sich selbst sehr gut motivieren?

Dann kommen Sie zu uns!

Das Technikum Laubholz ist eine neu gegründete außeruniversitäre Spitzenforschungseinrichtung zur Entwicklung und zum Transfer innovativer Verfahren und Produkte aus Laubholz und anderen nachwachsenden Rohstoffen für die Industrie in Baden-Württemberg und darüber hinaus.

WAS SIE ERWARTEN KÖNNEN

  • die Gelegenheit, die grüne Zukunft unseres Planeten mitzugestalten
  • die Möglichkeit, beim Aufbau eines Start-Ups mitzuwirken 
  • umfassende Einarbeitung in ein herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • selbstständiges Arbeiten bei flachen Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • regelmäßige Feedbackgespräche und vielseitige Entwicklungsperspektiven durch bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • mobiles Arbeiten und eine moderne technische Ausstattung 
  • eine attraktive leistungsorientierte Vergütung
  • betrieblich geförderte Altersvorsorge 
  • offene und dynamische Unternehmens- und Kommunikationskultur
  • Zuschuss zum Kantinenessen sowie kostenlose Heiß- und Kaltgetränke
  • Bahncard50
  • Unterstützung bei Wohnortwechsel
  • Parkplätze direkt vor den Firmengebäuden

IHRE AUFGABEN

  • Mitarbeit in Projekten zur Erforschung und Entwicklung intelligenter Fabrikationsprozesse für die Herstellung von Produkten aus Holzbestandteilen 
  • Kontinuierlicher Aufbau von Kompetenznetzwerken und Entwicklung der Zusammenarbeit mit Anwender:innen und Forscher:innen aus komplementären Themenfeldern  
  • Strukturierung von Entwicklungs-, Implementierungs- und Verifikationsprozessen zur Modellierung und Beschreibung von Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen zwischen Prozess- und Produkteigenschaften (z. B. Qualität, Energie- und Ressourceneinsatz) unter Einsatz physikalischer und datengestützter Modelle 
  • Unterstützung des Projektteams bei der Erforschung und Einsatz von Methoden zur flexiblen Skalierung produktionstechnischer Verfahren 
  • Unterstützung bei der Akquise und Abwicklung von Forschungs- und Industrieprojekten mit engem Kundenkontakt 
  • Erarbeitung, Dokumentation und Präsentation wissenschaftlicher Erkenntnisse, auch für die breite Öffentlichkeit 
  • Berichtstellung zu den Projekten an nächste/n Vorgesetzte·n und den/die Projektmanager·in             

WAS SIE MITBRINGEN

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit technischem bzw. naturwissenschaftlichem Bezug (z. B. Verfahrenstechnik, Systemtechnik, AI/ML oder Informatik) 
  • Oder abgeschlossenes Hochschulstudium mit großer Affinität zu den oben genannten Bereichen und entsprechender Industrie- und Projekterfahrung 
  • Erfahrung in der Umsetzung von Projekten in der Industrie 
  • Kreativität und Eigeninitiative bei der Identifikation und Ausgestaltung neuer Forschungsthemen sowie deren strukturierte Weiterentwicklung zu industrietauglichen Produkten 
  • Nachweislich sehr gute Projektmanagementkenntnisse 
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit 
  • Gutes Netzwerk in die Forschung und Industrie auf internationaler Ebene 
  • Risikomanagement 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Hands-on Mentalität und Durchsetzungswille 
  • Unterstützender Führungsstil  
  • Zuverlässigkeit, Offenheit 
  • Flexibilität